Das aktuelle WIR-MAGAZIN!

Bild anklicken zum lesen

Unsere Themen im ersten Quartal 2022 sind:

  • Titelthema: Lieferkettenengpässe
  • Leerstandsmanagement
  • Neues aus der Wirtschaft
  • Namen und Nachrichten
  • Neu in Willich
  • Startup Willich
  • 5 Fragen an: Gregor Werkle, Leiter Wirtschaftspolitik IHK Mittlerer Niederrhein
  • Experten-Tipp von Peter Küppers
  • Kultur im Quartal
  • City Live
  • In Person: Nadine Caris, Klartext Grafik Messe Event GmbH und Sternbild03 GmbH
  • Firmenportrait: Stautenhof, ERP4ALL

… und viele Themen mehr

Für Personaler und angehende Betriebswirte: IHK hat noch freie Plätze

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein hat noch freie Plätze in dem Lehrgang „Neues in 2022 aus Lohnsteuer-, Sozialversicherungsrecht und Arbeitsrecht“ sowie in dem Crashkurs „Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/-in (IHK)“, die beide in Kürze beginnen. Der Lehrgang findet am 28. Januar von 9 bis 16.30 in der IHK in Krefeld statt. Vermittelt werden die für …

Weiterlesen …Für Personaler und angehende Betriebswirte: IHK hat noch freie Plätze

Meldepflicht: Arbeitgeber mit mindestens 20 Mitarbeitern müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Diese Arbeitgeber haben der Agentur für Arbeit bis spätestens 31. März 2022 ihre Beschäftigungsdaten anzuzeigen. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Am schnellsten geht es elektronisch. Die Beschäftigungs- und Anzeigepflicht gilt auch für Unternehmen, die im …

Weiterlesen …Meldepflicht: Arbeitgeber mit mindestens 20 Mitarbeitern müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Was ändert sich im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht?

Änderungen im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht wirken sich auf die tägliche Abwicklung von Im- und Exportgeschäften aus. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein informiert im Rahmen eines halbtätigen Webinars am 25. Januar und am 26. Januar über die aktuellen Neuerungen. Das Webinar findet jeweils von 8.30 bis 13 Uhr statt. Auf dem Programm stehen unter …

Weiterlesen …Was ändert sich im Zoll- und Außenwirtschaftsrecht?

Lärmaktionsplan der Stadt Willich: Unternehmen können Stellung nehmen

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein macht Unternehmen darauf aufmerksam, dass sie zum Entwurf des Lärmaktionsplans der Stadt Willich Stellung nehmen können. Bis zum 18. Januar 2022 können Unternehmen der IHK Mittlerer Niederrhein ihre Anregungen und Bedenken zum Lärmaktionsplan zukommen lassen. In einem Lärmaktionsplan legen die Kommunen Ziele, Strategien und konkrete Maßnahmen zur Lärmminderung …

Weiterlesen …Lärmaktionsplan der Stadt Willich: Unternehmen können Stellung nehmen

Telefonische Energieberatungssprechstunde der Verbraucherzentrale im Januar

Ein Energieberater der Verbraucherzentrale steht auch im neuen Jahr für alle Fragen rund um das Thema Energie zur Verfügung. Es gibt noch freie Termine für eine individuelle telefonische Beratung am 24. Januar. Die vorherige Terminvereinbarung ist notwendig. Anmelden kann man sich dafür bei Britta Heinrichs von der Stadt Willich unter: 0 21 56/949-269 (Mo-Fr von …

Weiterlesen …Telefonische Energieberatungssprechstunde der Verbraucherzentrale im Januar

Erdgastanken in Willich wieder möglich

Die Stadtwerke Willich informieren darüber, dass seit Donnerstag, 9. Dezemberm wieder Erdgas an der Aral-Tankstelle, Krefelder Straße 136, getankt werden kann. Durch eine Lieferverzögerung der benötigten Ersatzteile konnte die ursprüngliche Reparaturdauer leider nicht eingehalten werden. „Auch wenn der Ausfall der Tankstelle von sechs Wochen lang erscheint, sind wir froh den Betrieb jetzt wieder aufgenommen zu …

Weiterlesen …Erdgastanken in Willich wieder möglich

Telefonische Bauberatung fallt am kommenden Montag aus

Nicht besetzt ist wegen eines Umzugs im Technischen Rathaus am kommenden Montag, 22. November, die telefonische Bauberatung der Stadt; Joachim Koczula ist am Mittwoch, 24. November, wieder am Start. Der Bauberatungsservice ist pandemiebedingt vorerst ausschließlich mit Terminvereinbarung möglich, Termine können grundsätzlich unter der Telefonnummer 0 21 56 – 949 273 vereinbart werden.

EU-Mobilitätspaket: IHK informiert Unternehmen des Verkehrssektors über die umfassenden Reformen

Das erste EU-Mobilitätspaket ist beschlossen. Nach mehr als drei Verhandlungsjahren sind die umfassenden Reformen für den europäischen Straßenverkehrssektor in Kraft getreten. Umgesetzt werden sie gestaffelt bis zum Jahr 2025. Welche Änderungen wurden im ersten EU-Mobilitätspaket beschlossen? Wie sind sie anzuwenden? Und auf welche Änderungen müssen sich Verkehrsunternehmen bis 2025 einstellen? Diese und weitere Fragen werden …

Weiterlesen …EU-Mobilitätspaket: IHK informiert Unternehmen des Verkehrssektors über die umfassenden Reformen

Nachhaltigkeit trifft Arbeitsmarkt

Nachhaltigkeit, Klimawandel und Umweltschutz sind längst keine Nischenthemen mehr, sondern rücken immer mehr auch in den Fokus der Wirtschaft. Die Agentur für Arbeit Krefeld bietet in Zusammenarbeit mit dem NIERS-Institut am 25. November eine digitale Informationsveranstaltung für Arbeitgeber zu diesem Thema an. Betriebe stehen vor der Frage, wie sie ihr ökonomisches, ökologisches und soziales Handeln …

Weiterlesen …Nachhaltigkeit trifft Arbeitsmarkt